Seelenübungen – Entwicklung der Individualität

Übungen für die Seele – als Antwort auf die große Krise

„Das Alte stürzt, es ändert sich die Zeit, und neues Leben blüht aus den Ruinen.“
(Friedrich Schiller)

 

Es ist unübersehbar, dass wir in einer Phase gewaltiger Veränderungen leben. Ja, es ändert sich die Zeit, wie es in dem schönen Vers von Friedrich Schiller heißt. Die große Krise ist allgegenwärtig und viele Menschen leiden unter Ängsten, depressiven Zuständen oder haben das Gefühl, in der Informationsflut der Medien und Umständen der Zeit ihre Mitte zu verlieren. Was kann ich tun? – Diese Frage wird sich jede/r schon wiederholt gestellt haben. Es gibt ganz verschiedene Wege, wie Menschen versuchen, die gegenwärtige Krisensituation zu bewältigen.

Ich empfehle dieses Kursangebot ganz besonders jenen Menschen, die sich durch die folgenden zwei Aspekte angesprochen fühlen:

  • Wer seine Seelenkräfte des Denkens, Fühlens und Wollens gezielt stärken und sein spirituelles Potential entwickeln möchte.
  • Wer unter den kollektiven Einflüssen der Zeit nicht zum angepassten Massenbürger werden möchte, sondern vielmehr den Mut zur Entwicklung der Individualität aufbringt

Im Mittelpunkt dieses Kurses stehen vier Übungen für die Seele, aus dem gleichnamigen Buch von Heinz Grill, die jeweils für ein Monat vertieft werden (siehe unten). Eine Praxis mit Yogaübungen (20 Minuten) zur Gesundheitsstärkung ist Teil des Kursabends.

Erste Seelenübung: Das rechte Lesen und der Aufbau von Ätherkräften
Zweite Seelenübung: Das rechte Urteil – Entwicklung von beschreibenden, gewaltlosen Urteilen zu den Mitmenschen
Dritte Seelenübung: Entwicklung von Interesse
Vierte Seelenübung: Die Annäherung an die Substanz von Begriffen.

 

Kursbuch

  • Heinz Grill “Übungen für die Seele” – Die Entwicklung eines reichhaltigen Gefühlslebens und das Erlangen erster übersinnlicher Erkenntnisse” (Synergia-Verlag)

 

Bei Interesse bitte anfragen!